kursangebot


Massagekurse für Hundebesitzer

Mein alternder Hund / Mein Hund hat ein Handicap

Was kann ich ihm selbst Gutes tun?

                             

Zuerst schön massieren lassen...                                            ... ü b e r a l l                                         ... und sich dann topfit fühlen!!!

 

Kursinhalte:

Im theoretischen Teil

lernen Sie etwas über die am häufigsten vorkommenden Erkrankungen, etwas Grundwissen über die Anatomie, und Sie lernen die wichtigsten Grundkenntnisse über die Massage und ihre Anwendung.  

Im praktischen Teil

üben wir die Massagegriffe zuerst am Menschen. Dazu haben wir Übungsopfer!

Danach lernen Sie die Massagegriffe und die Vorgehensweise an Ihrem eigenen Hund, oder an anwesenden, sozial verträglichen Hunden individuell anzuwenden                              

Kurstermine 

Die Kurse finden ab zwei Teilnehmern statt.

Die Kurs-Tage werden individuell mit den Kursteilnehmern vereinbart. Die Kurse können an einem Tag, oder an zwei Tagen stattfinden.

(z. B. Freitagabend Theorie, Samstag Praxis, oder zwei Samstage hintereinander...)

Kursdauer: ca. 8 Stunden (Abhängig von der Teilnehmerzahl)

Teilnehmerzahl: max. 4 Teilnehmer, mindestens 2 Teilnehmer, mit dem eigenen sozial verträglichen Hund

Kursgebühr:   80 €  

(In der Kursgebühr sind enthalten: Massageskript und Getränke, Die Kursgebühr ist bei Kurstermin bar zu entrichten.)

Bitte senden Sie mir bei Interesse an einer Kursteilnahme eine Email, oder rufen Sie mich an. Ich sende Ihnen dann gerne ein Anmeldeformular zu, mit dem Sie sich verbindlich anmelden können.

Ich freue mich auf gemeinsame schöne Kurstage mit netten Menschen und Ihren ebenso netten Hunden!

Kursimpressionen - Harmonischer geht´s nicht !!!